Katrin hat sich gemeldet, Katrin hat sich gemeldet

Ja also wie es aussieht, hat sie es verdammt gut erwischt. Ich meine, sie hat ein eigenes Wohnzimmer und eine Putzfrau? Hallo?? Wie es aussieht kommt die junge Dame nie mehr nach Hause..

Bei mir im Zimmer findet langsam wieder Ordnung. Zur Info für Katrin, falls du mal Zeit hast zu lesen ;-): Der große Schreibtisch ist draußen. Das Kastl wo die Stereoanlage obenstand ebenfalls. Das Fernsehkastl ist an dessen Stelle gerutscht. Und jetzt steht ein neuer (toller ;-) ) Schreibtisch am Fenster. Ich kann rausschauen.

Heute nacht war ich bei Matthias und gestern war Kinderstunde. Zuerst hab ich mit Kathi (10) und Babsi (4) gespielt: Irgendwas mit Möhre, eine Zahlenspiel und dann Kniffel. Babsi kann das natürlich noch nicht aber ihre größte Freude ist es, auf meinem Schoß zu sitzen und zu würfeln..Es ist einfach wunderbar, wie lieb die beiden sind. Dann hab ich noch ein bisserl mit den beiden gebastelt und mit der kathi Englischvokabeln geübt ("point at the desk" "point at the window" Eine tolle Familie, herrlich und ich fühl mich so wunderbar aufgenommen.

 So jetzt geh ich ans Aufräumen, ich möchte in zwei Stunde fertig sein, schließlich wollen der Mister und ich heute noch auf die Burg gehen..

Lied des Tages:

Nightswimming von REM

1 Kommentar 29.9.07 12:06, kommentieren

Mein Mister ist wieder gesund..

..also gesund vielleicht noch nicht ganz aber ich hab ihn heute wieder sehen. Er hustet zwar noch und es keucht leicht wenn er ausatmet aber er meint, es ist schon besser. Natürlich tut er sich waahnsinnig leid und er fühlt sich auch noch halbtot aber ich denke mal, das ist typisch Mann.  Für mich Sensibelchen war es heute richtig schön, als ich ihn gesehen habe und mit ihn kuscheln durfte. Ich hab mir ja schon wieder X-gedanken gemacht und jede SMS analysiert - ich bin wirklich verrückt..aber als er hier war, war es richtig schön..obwohl er so verschmuddelt und eben krank aussah, war es einfach schön, als er mich im Arm hielt..jaaa und schon wieder hab ich nur ein Thema aber ich glaub eh nicht, dass das hier wer liest und mich intressierts.

Dann war ich heute mit Papa beim Lutz und hab mir einen neuen Schreibtisch gekauft. Der soll ans Fenster...somit ist in der Mitte des Zimmers mehr Platz und ich kann mir ein größeres Bett reinstellen. Die Idee kam von meinem Brüderchen. toller Bruder

Erkenntnis des Tages:

Schön, dass ich ihn wieder habe..

1 Kommentar 26.9.07 22:00, kommentieren

Matthias ist krank..

..Ja, wie bereits oben geschrieben, mein Mister ist krank. Babsi, seine kleine Schwester, hat eine Lungenentzündung und sein Papa auch. Es scheint also ansteckend zu sein und deswegen kann ich ihn nicht sehen. Und mir doofen Kuh kommen die Tränen, weil ich ihn zwei Tage nicht sehen kann. Irgendwie muss ich mir ja fast an den Kopf greifen, dass ich so süchtig nach ihm bin - andererseits es wären die letzten freien Tage gewesen, bevor der Unistress beginnt und nun liegt er krank im Bett...aber ich kanns nicht ändern und er auch nicht...*seufz* so friste ich hier meinem Liebeskummer...ich kleines Mädchen...Außerdem wär heute unser Monatstag..aber wie gesagt, er kann ja nichts dafür...hoffentlich wird der Arme bald gesund...und ich tu mir selbst leid..

So long..

25.9.07 12:14, kommentieren

Pack die Badehose ein..

...mit diesem Lied hätte unser Tag heute fast anfangen können. Matthias und ich haben gestern kurzfristig beschlossen in die Therme zu fahren und unsere Wahl ist auf Loipersdorf gefallen. Es war heute einfach herrlich, wir haben das Schaffelbad noch dazugenommen und konnten somit himmlische Ruhe genießen. Wir sind wie die toten Fliegen in den heißesten Becken gelegen und haben uns durchsprudeln lassen, wir sind stundenlang nebeneinander gelegen und haben gelesen und Musik gehört, Matthias hat mich gekrault und ich bin jedesmal ein bisschen weggedöst...Es war wirklich wunderbar und das tolle war, dass ich auf die ganzen verliebten Pärchen nicht neidisch sein musste, wie sie herumturteln weil wir beide bestimmt am Meisten geturtelt haben. Ich hoffe die andren haben sich nicht belästigt gefühlt, wenn wir uns geküsst haben..

Erkenntnis des Tages:

Himmel, bin ich verliebt

22.9.07 23:22, kommentieren

20. September 2007

So die wichtgste Nachricht gleich zu Beginn: Katrin hat sich gemeldet. Via Blog und es sieht so aus, als würde sie sich wohl fühlen. Ich bin sehr erleichtert aber eigentlich wusste ich es eh schon vorher :-)

Meine Nacht war heute holprig. Fauchi hat um drei Uhr in der Früh gekotzt und hatte dann auch noch Durchfall. Ach mein Kater ist schon eine Wucht.  ich hoff nur, dass es ihm und seinen bäuchlein jetzt besser geht, er schaut zumindest so aus.

Heute bin ich schon um halb acht mit den Zug an die Uni gefahren. Ich hab dort 45 Minuten verbracht, damit ich drei Unterschriften machen kann. Manchmal geht mir die Büorkratie so richtig auf die Nerven...Dann war ich arbeiten, genau zwei Stunden und da nicht wirklich was, irgendwie war kaum was los aber hey, mich hats nicht gestört ;-) Als ich dann daheim war bin ich mit Matthias zum Spar gefahren, weil es dort im Moment ein Angebot für Kinogutscheine gibt (2x eintritt, 2x cola 2x popcorn um 9,99 Euro) - da hieß es zuschlagen. Bei unsrem Spar gaben sie uns genau zwei Gutscheine, die horten anscheinend selbst. Also bin ich auf die wahnsinnig tolle Idee gekommen doch nach St. Martin zu fahren. Gesagt, getan und dort konnten wir noch sechs Gutscheine kaufen. Tja, in den nächsten Wochen gehen wir nur noch ins kino. Dann wurde noch ein bisschen gekuschelt, mit den kleinen gespielt - Babsi hat ein neues Lied gelernt ;-)

Und jetzt sitz ich hier und wart mädchenhaft auf eine Gutenacht Sms, obwohl er bestimmt schon schläft.

Und das werd ich jetzt auch machen, schlaf gut lieber Blog.

Lied des Tages:

When You're gone

Gedanke des Tages:

Wer sind eigentlich die Besucher hier auf meiner Seite?

20.9.07 23:58, kommentieren

19. September

Tag 3 ohne Katrin und ich beginne mich zu fragen, wie es ihr geht.

 So was hab ich heute gemacht..hatte wieder Nachhilfe, das Mädl macht langsam Fortschritte, sie hat heute noch einen 10er Block genommen. Ich hoffe ja wirklich, dass sie ihre Nachprüfung besteht.

Mit Matthias hab ich mir heute einen Film angesehen, denn ich so bescheiden fand, dass ich jetzt schon wieder den Namen vergessen habe..aber es war schön an seiner Schulter zu liegen, gekrault zu werden und ein bisschen wegzudösen.

Abends waren Mama, Papa, Mario und ich bei Lamperti. Überbelegtes Brot..mmhhhmm....so, viel mehr hab ich nicht gemacht und jetzt geh ich auch schon schlafen, weil mein Bauch tut so weh

Soeben hat Matthias mir eine liebe Sms geschickt und ich strahl schon wieder wie ein Honigkuchenpferd. Verdammte Hacke, was ist aus mir geworden?

Tja, wie schaut mein Wochenendplan aus? Am Freitag gehen wir mit Martina und dessen Freund essen, Samstag und Sonntag weiß ich noch nicht und Montag sind wir bei Elsa. Sie läd zum Essen ein. Na mal schauen ;-)

so, lieber Blog, ich geh schlafen.

Erkenntnis des Tages:

Schmerztabletten lindern Schmerzen

19.9.07 22:45, kommentieren

18. September

Langsam muss ich mich ja wirklich loben, wie regelmäßig ich hier reinschreibe aber es ist für mich ein schöner Abschluss des Tages..viel los war heute eigentlich nicht, es hat den ganzen Tag geschüttet, als wäre der Weltuntergang nicht weit entfernt. Ansonsten hab ich heut wirklich faule Sau gespielt, gut eigentich mach ich das in den letzten Tagen andauernd. Ich müsste noch ein bisschen ausmisten, bevor die Uni beginnt, damit ich zumindest Platz für meine Ordner habe. Vielleicht nehm ich mir das ja für morgen vor. Die Frage ist halt, ob ich mir nicht eh einen neuen Schreibtisch kaufen will, dann wär das ja fast verschwendete Zeit.  Sonst hab ich heute noch Nachhilfe gegeben und war ein bisserl beim Matthias. Da sind wir wieder bei meinem anscheinend neuen Lieblingsthema..heut sind wir nur wie die toten Fliegen vorm Fernseher gelegen und haben gekuschelt...

Erkenntnis des Tages:

Er ist mein Ruhepol

18.9.07 23:07, kommentieren